Wissenschaftliche Stelle und Promotion bei mir

Auf Grundlage des enormen wirtschaftlichen Erfolgs meines Teams freue ich mich, dass ich ganz außerplanmäßig eine wissenschaftliche Assistenzstelle bei mir am Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologie (IMB) ausschreiben kann. Die Stelle kann/soll mit einer Promotion verbunden werden. Ende der Bewerbungsfrist ist der 2. August 2010.

Es handelt sich um eine halbe Stelle (20 Stunden), die mich direkt bei meinen eigenen (Forschungs)-Aktivitäten unterstützt. Das schließt nicht nur Recherchearbeit und Fertigstellen von Publikationen (Lektorat) mit ein, sondern auch die Unterstützung bei Entwicklung und Ausarbeitung von Ideen für neue Forschungsprojekte und – perspektiven. 

Beispiele für Aufgaben, die konkret im nächsten Jahr anstehen sind:

  • Umstellung der Zeitschrift für E-Learning auf Open Access
  • Mitarbeit an einer Buchpublikation, die als Handreichung bzw. Leitfaden unsere Forschungsergebnisse zu E-Portfolios verständlich und praxisnah darstellt.
  • Mitarbeit bei der Ausarbeitung einer Forschungslinie zu „Educational Pattern“

Es besteht die Möglichkeit bzw. ist sogar erwünscht, dass die Stelle mit einer eigenständigen Promotion verbunden wird. Der inhaltliche Fokus und die forschungsleitende Fragestellung soll im weit gefassten Bereich von Bildungstechnologien und „Life Long Learning“ angesieldet sein. Weitere Angaben zum Ablauf einer Promotion unter meiner Betreuung finden sich auf unserer Website zum DoktorandInnen-Kolleg.

Nähere Angaben zu den Qualifikationsanforderungen sowie zur Einreichung Ihrer schriftlichen Bewerbung an die Personalabteilung der Universität finden Sie auf der Website der Donau-Universität Krems.

Flattr this!

Verschlagwortet mit . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.