Inklusive Hierarchie

oder auch kumulative Hierarchie bezeichnet einen stufenförmigen Aufbau, bei dem die höheren Ebenen die unteren Ebenen einschließen (inkludieren). Zum Unterschied einer exklusiven Hierarchie, wo die „höheren“ Ebenen zwar auf den „unteren“ aufbauen aber meistens bloß aus neuen Elementen bestehen, besteht eine Ebene der inklusive Hierarchie nicht nur aus den Elementen der betreffenden Ebene, sondern beinhaltet die Elemente aller unteren Ebenen ebenfalls.

Dieses Konzept hat für die Bildungswissenschaften deshalb besondere Bedeutung, weil die verschiedenen Gestaltungsebenen des didaktischen Design als eine inklusive Hierarchie betrachtet werden können.

Begriffengruppe: ,

Referenz: Taxonomie von Unterrichtstmethoden

WP Glossary Term Usage

Flattr this!

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.