Archiv der Kategorie: IMB

Ereignisse bzw. Gedanken mit direktem IMB-Bezug

eEducation Werkzeuge und Methoden

eEdcuation: Bildungstechnologische Werkzeugkiste

Der Beitrag gibt eine Aufstellung über die am IMB verwendeten Server-Installationen, die insbesondere für den Masterlehrgang eEducation als Toolbox dienen. Studierenden sollen in unseren Lehrgängen sowohl ein kritisch-reflektiertes Verständnis zu modernen Bildungssettings entwickeln, als auch befähigt werden, bildungstechologische Lernarrangement selbst zu gestalten, zu entwickeln und zu implementieren. Ein eigener Abschnitt stellt eine Checkliste für Fragen zur Unterstützung bei auftauchenden Problemen zusammen. Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

IMB Portfolio-Website

Sceenshort der Einstiegsseite zum Portfolio-Website des Departments für Interaktive Medien und Bildungstechnologien (IMB)

In einer neuen Projektwebseite meines Departments für Interaktive Medien und Bildungstechnologien stellen wir nicht nur unsere eigenen (Forschungs-)Tätigkeiten dar, sondern auch Arbeiten von Studierenden (Projekte, Masterthesen). Dieser neue Portfolio-Webseite soll nicht nur einen aktuellen Einblick in unser Tätigkeitsprofil vermitteln, sondern auch zeigen, welche herausragenden Produkte unsere Studierenden im Rahmen unserer Lehrtätigkeit produzieren. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Forschungsstelle mit Karrieremöglichkeit

We are hiring

An meinem Department wird eine neue Forschungsstelle ausgeschrieben. Vorerst auf 3 Jahre befristet, gibt es nicht nur die Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, sondern auch ein sehr gute Karrieremöglichkeit: Bei entsprechender Qualifikation (mindestens Doktorat) besteht die Möglichkeit in Rahmen einer neuen DUK-internen Weiterbildungsvereinbarung sich für die Position einer assoziierten Professur zu bewerben. Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Weblog umgezogen zu professionellen Hostingservice

Mein Blog verwendet nun ein professionelles Hostingservice

In den letzten Tagen gab es mehrmals Ausfälle auf dem Departmentserver, den wir für Forschungszwecke unterhalten. Da wir aus Gründen knapper Personalressourcen auf diesem Server kein professionelles 24×7 Stunden Wartungsservice anbieten können, war auch mein Weblog von dieses Ausfällen betroffen, – Ich bin daher heute mit meinem persönlichen Weblog zu einem professionellen Hoster umgezogen. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Booktype: gemeinsam Bücher schreiben

Startseite der frei zugänglichen DUK-Installation von Booktype 2.0

Es gibt eine Neuigkeit aus meinem Department: Ab sofort bieten wir ein neues Werkzeug zum kollaborativen Schreiben und Publizieren von Büchern an! Booktype ist eine webbasierte Open Source Plattform die nach dem Single-Source Multi-Channel Publishing funktioniert. Dabei wird von einem Ausgangsdokument in die verschiedenen gewünschten Zielformate publiziert. Kein zusätzliches Formatieren mehr, wenn Sie Ihr Printbuch als E-Book herausgeben wollen oder ihr Buch-PDF für Bildschirmbetrachtung optimieren wollen. Der Zugang zu unserer Plattform ist unter donau-uni.booktype.pro frei und öffentlich zugänglich. Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

PURPLSOC 2015

Participants of the PURPOLSOC-Conference 2015: 3rd-5th July at Danube University Krems.

Last week (Juli 3rd-5th) we hosted at our department the 1st Worldconference on Pursuit of Pattern Languages of Societal Change (PURPLSOC). This articles is a first (positive) review of the conference and tries to detect and enumerate elements responsible for the success of the conference. The 2nd PURPLSOC World-Conference will tale place in San Francisco from 28th-30th October 2016. Weiterlesen

6 Kommentare

ForscherIn gesucht: Englisch, Didaktik und Bildungstechnologie-Kompetenz

shutterstock_221707885

Das Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologien sucht eine Forscherin/einen Forscher zum ehebaldigsten Eintritt. Die Stelle ist derzeit auf drei Jahre befristet. Eine unbefristete Verlängerung ist jedoch vorgesehen. Erfahrung und Expertise wird vor allem im pädagogisch-didaktischen Bereich und bildungstechnologischer Kompetenz erwartet. Gute Englischkenntnisse sind Voraussetzung. Ende der Ausschreibungsfrist ist der 15.01.2015. Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Technische/r Mitarbeiter/in für (Bildungs-)Technologie gesucht!

keyboard-417090_640

Wir suchen eine/n technisch versierte/n Mitarbeiter/in, der/die selbstständig bildungstechnologischen Lösungen für den experimentellen Einsatz von bildungstechnologischer Software in Forschung und Lehre entwickelt: Eigenverantwortung (innerhalb eines Teams), Kommunikation (mit WissenschaftlerInnen und AnwenderInnen) sowie Neugierde (zur technologischen Entwicklung) Eigenschaften, die wir von Ihnen erwarten. Bewerbungsende ist der 21. November 2014. Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Junge ForscherInnen im Landesmuseum Niederösterreich

Lernen mit Smartboard

Unser Department war am 7. September mit dem Interactive Whiteboard von Smart Technologies im Landesmuseum Niederösterreich in St. Pölten. Bei der Veranstaltung konnten junge ForscherInnen – dem Generalthema des Nachmittags entsprechend – in die Welt der Ernährung eintauchen konnten. Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

ForscherIn gesucht

We are hiring

Das Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologien sucht eine Forscherin/einen Forscher zum ehebaldigsten Eintritt. Die Stelle ist derzeit auf ein Jahr befristet, das dient aber vor allem dem gegenseitigen Kennenlernen. Eine unbefristete Verlängerung ist vorgesehen. Erfahrung und Expertise wird vor allem in quantitativer Empirie und bildungstechnologischen Kompetenz erwartet. Ende der Ausschreibungsfrist ist der 18.6.2014. Weiterlesen

Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Webinar on Microlearning

Mobile and Work Integrated MicroLearning 2

Microlearning is facing a bright future. Not focusing on content memorisation anymore but including all kinds of learning activities in short-term technology supported educational settings, it combines technological with pedagogical challenges. All those, who are interested in this new form of Mobile Learning, are invited to join our webinar on 25th of June 2014, 2pm (MEZ). Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Pattern Languages and Christopher Alexander

Helmut Leitner

June 17, Helmut Leitner – a specialist on pattern language – will give a talk at Danube University Krems (DUK) on Pattern Languages and Christopher Alexander. The goal of this lecture is to help interested scientists to get started with pattern languages and topics related to Christopher Alexander. Prerequisite knowledge is not necessary, but knowledgable people are invited as well. A thorough introduction and overview is given, but the lecture will race through the beginners level and move quickly to all kinds of research topics. There will be ample time for discussions and dialogue. Join us at 6pm at DUK, SE 3.4. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Bernhard Ertl – neue Professur am Department

Bernhart Ertl

Endlich darf ich offiziell bekannt geben, dass Bernhard Ertl von der Universität der Bundeswehr München mit 1. Juni die Professur für technologiegestütztes Lernen am Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologien (IMB) antreten wird. Er wird als stellvertretender Departmentleiter dann gemeinsam mit mir die Geschicke des IMB inhaltlich, personell und finanziell verantworten. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

IMB-Neuaufstellung: Inhaltlich und personell

IMB-Neuaufstellung

Der Beitrag fasst im Rückblick einige Entwicklungen zusammen, die eine IMB-Neuaufstellung mit sich bringen werden. Ich berichte über sechs neue inhaltliche Aspekte, die erklären warum in den letzten fünf Monate mein Weblog praktisch stillgestanden ist. Es war für mich schwierig in einem sich kontinuierlich verändernden laufenden Prozess („moving target“) neue inhaltliche Beiträge und Schwerpunkte einzuordnen. Der Artikel macht deutlich, was in den kommenden nächsten Wochen an detaillierten Informationen auf diesen Seiten zu erwarten ist. Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Strategies for Implementing ePortfolios

Open Webinar: Strategies for Implementing ePortfolios in Higher Education

In einem Webinar werde ich meine Taxonomie der E-Portfolio Anwendungsfälle vorstellen, die auch im europäischen Zusammenhang eine interessante Perspektive bieten. Das Europortfolio Netzwerk, ein Projekt an dem mein Department beteiligt ist, zielt darauf ab, Praktiken, Ansätze und Konzepte aus den bisherigen Erfahrungen im europäischen Bildungsraum zu sammeln und vorzustellen, sowie eine Plattform für entsprechenden Austausch zu bieten. Weiterlesen

Verschlagwortet mit | 2 Kommentare