Abstract (2001): Webbasierte Lernumgebungen – neue Ansätze zum Lernen

Baumgartner, Peter (2001): „Webbasierte Lernumgebungen – neue Ansätze zum Lernen“. In: Politikunterricht im Informationszeitalter – Medien und neue Lernumgebungen. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, S. 90–104. 


Wenn neue Medien und insbesondere webbasierte Lernumgebungen im Politikunterricht (oder anderswo) eingesetzt werden, wird oft ein wichtiger Aspekt ihrer Verwendung übersehen: Es sind nicht nur die mit diesen Medien transportierten Inhalte, die ein Verständnis unserer Gesellschaft, ihres Aufbaus und ihrer Struktur vermitteln. Wesentlich für den Aufbau eines Weltbildes ist es auch, wie diese Inhalte präsentiert werden und in welcher Form die Auseinandersetzung mit ihnen möglich ist. Hinter jeder Lernsoftware verbirgt sich ein theoretisches Lernmodell– und zwar unabhängig davon, ob dies den EntwicklerInnen oder AnwenderInnen bewusst ist oder nicht.

Anhang

Baumgartner_2001_Webbasierte Lernumgebungen
Titel: Baumgartner_2001_Webbasierte Lernumgebungen (362 clicks)
Beschriftung:
Dateiname: baumgartner_2001_webbasierte-lernumgebungen.pdf
Dateigröße: 506 KB

Flattr this!

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.