Abstract (2007): Zum Thema: Technologie verändert die Bildungsforschung

Baumgartner, Peter; Schaffert, Sandra (Hrsg.) (2007): Technologie verändert die Bildungsforschung. o.V.


Videos, Computer, das Internet: Technologie ist aus der Wissenschaft nicht mehr wegzudenken. Doch haben die Technologien nicht auch die Forschung, ihre Theorien, Methodologie und Methoden, ihre Kommunikation und das Publikationsverhalten deutlich beeinflusst?

Die Veränderungen, die sich in der Bildungsforschung mit der Einführung und Verbreitung von Computern und des Internets ergaben, lassen sich keineswegs nur auf die Inhalte – z. B. das Lernen im und mit dem Internet – reduzieren, bedürfen einer Reflexion und kritischer Würdigung um sie ggf. auch zu beeinflussen. Die Informationsgesellschaft stellt neue Anforderungen an Forscher, dazu gehören der Umgang mit der Datenflut, die Einschätzung des Materials und die Globalisierung und konkrete Fertigkeiten in einer Reihe von Computeranwendungen, die nahezu die gesamte Forschungstätigkeit begleiten (Baumgartner 2000). Computer und Internet dienen der Recherche sowie der Anfertigung von Publikationen. Auch die wissenschaftliche Kommunikation in der Bildungsforschung findet immer häufiger mit Hilfe des Internets (v. a. per E-Mail) statt. Gleichzeitig ergaben sich auch neue Forschungszugänge, z. B. durch die Möglichkeiten unterschiedlicher Aufnahmegeräte (Audio, Video) sowie unterschiedliche Auswertungsprogramme (für qualitative sowie für quantitative Zugänge) oder auch Datenerhebungsmethoden im Internet, also Methoden der Online-Forschung.

Anhang

Baumgartner_Schaffert_2007_Editorial_Technologie-veraendert-die-Bildungsforschung
Titel: Baumgartner_Schaffert_2007_Editorial_Technologie-veraendert-die-Bildungsforschung (221 clicks)
Beschriftung:
Dateiname: baumgartner_schaffert_2007_editorial_technologie-veraendert-die-bildungsforschung.pdf
Dateigröße: 152 KB

Flattr this!

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.