Abstract (2008): Auf dem Wege zu einer neuen Lernkultur? Was die Schule vom Web 2.0 lernen kann.

Baumgartner, Peter; Himpsl, Klaus (2008): „Auf dem Wege zu einer neuen Lernkultur? Was die Schule vom Web 2.0 lernen kann.“. In: LOG IN. 28 (152), S. 11–15.


Das vielzitierten Begriffe Web 2.0 und Social Software sind längst nicht mehr nur als medialer Hype oder kurzfristiger Trend aufzufassen. Die Technologie-Giganten Microsoft und Google sowie die großen Medienkonzerne liefern sich ein Milliarden-Duell um die Gunst sozialer Netzwerke und multimedialer Plattformen wie Facebook oder YouTube. Denn auch wenn für das „Mitmachweb“ die berühmte 1%-Regel (Anteil aktiver zu passiver User/innen) noch immer gültig ist, so haben die Unternehmen das Potential der „Prosumer“ (=Producer+Consumer) längst für sich entdeckt. Und worin liegen die Chancen für die Schule von morgen.

Der vorliegende Beitrag analysiert die wesentlichen Grundprinzipien von Social Software, leitet – illustriert an zahlreichen Beispielen – fünf gesellschaftliche Trends ab und liefert Denkanstöße zu Umsetzungsmöglichkeiten für Schulen. 

Anhang

Baumgartner_Himpsl_2008_Auf-dem-Weg-zu-einer-neuen-Lernkultur
Titel: Baumgartner_Himpsl_2008_Auf-dem-Weg-zu-einer-neuen-Lernkultur (189 clicks)
Beschriftung:
Dateiname: baumgartner_himpsl_2008_auf-dem-weg-zu-einer-neuen-lernkultur.pdf
Dateigröße: 618 KB

Flattr this!

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.