Abstract (2009): 10 Jahre mediendidaktischer Hochschulpreis: Eine kritische Bilanz

Baumgartner, Peter und Reinhard Bauer. 2009. 10 Jahre mediendidaktischer Hochschulpreis: Eine kritische Bilanz. In: E-Learning: Eine Zwischenbilanz. Kritischer Rückblick als Basis eines Aufbruchs, hg von Ullrich Dittler, Jakob Krameritsch, Nicolae Nistor und Anne Thillosen, 50:39–54. Medien in der Wissenschaft. Münster: Waxmann.


Der mediendidaktische Hochschulpreis MEDIDA-PRIX feiert dieses Jahr (2009) sein zehnjähriges Bestehen. In den bisherigen 9 abgeschlossenen Ausschreibungs-runden haben sich 1.252 Projekte aus der deutschsprachigen wissenschaftlichen E-Learning-Szene beteiligt.

Der Preis wurde 2000 ins Leben gerufen um die parallel finanzierten jeweiligen nationalen Förderprogramme zu unterstützten. Nachdem die Schweiz sich aus der Finanzierung zurückgezogen hat und die E-Learning Förderprogramme in den DACH-Ländern (Deutschland, Österreich, Schweiz) ausgelaufen sind, steckt der MEDIDA-PRIX in der Krise. Der Beitrag ist ein Versuch 10 Jahre MEDIDA-PRIX kritisch zu bilanzieren und aufzuzeigen, wo der Preis reüssierte, wie sich sein Status quo beschreiben lässt und wo seine zukünftigen Aufgaben liegen könnten. 

Anhang

Baumgartner_Bauer_2009_10-Jahre-mediendidaktischer-Hochschulpreis
Titel: Baumgartner_Bauer_2009_10-Jahre-mediendidaktischer-Hochschulpreis (225 clicks)
Beschriftung:
Dateiname: baumgartner_bauer_2009_10-jahre-mediendidaktischer-hochschulpreis.pdf
Dateigröße: 1 MB

Flattr this!

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.