Abstract (2012): Didaktischer Mehrwert von E-Learning

Baumgartner, P. (2012). Didaktischer Mehrwert von E-Learning: Analyse und Gestaltung didaktischer Vielfalt. In J. Desel, J. M. Haake, & C. Spannagel (Hrsg.), DeLFI 2012: die 10. e-Learning Fachtagung Informatik der Gesellschaft für Informatik e.V. ; 24. – 26. September 2012 ; FernUniversität Hagen (S. 13). Bonn: Ges. für Informatik.


Das Referat stellt einen methodischen Rahmen vor, wie die vielfältigen Vorteile von E-Learning Arrangements bei der Gestal- tung von Unterrichtsszenarien analysiert (lokalisiert) werden können. Die Analyse des didaktischen Mehrwert ist eine Voraussetzung dafür, dass im Design der Unterrichtssituation diese Vorzüge auch tatsächlich genutzt bzw. realisiert werden können. 

Das Abstract des Vortrages, das im Tagungsband publiziert wurde, ist sehr kurz und allgemein gehalten. Es sagt daher dementsprechend wenig aus. Um einen ersten Eindruck von meiner inhaltlichen Argumentationen zu gewinnen, können Sie meinen Prezi-Vortrag unten anschauen oder von meiner Prezi-Seite (http://prezi.com/user/baumgartner/) auch herunterladen. Eine ausführliche schriftliche Auseinandersetzung zum Begriff des „didaktischen Potenzials“ interaktiver Medien und dem Begriff des „didaktischen Mehrwerts“ finden Sie in meinem Artikel Höhere Lernqualität durch interaktive Medien?.
 

Anhang

Baumgartner_2012_Didaktischer-Mehrwert-von-E-Learning_Abstract
Titel: Baumgartner_2012_Didaktischer-Mehrwert-von-E-Learning_Abstract (351 clicks)
Beschriftung:
Dateiname: baumgartner_2012_didaktischer-mehrwert-von-e-learning_abstract.pdf
Dateigröße: 116 KB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.