Nachtrag: Monika Kil beim 3. LLL-Community Treffen

Als Nachtrag zu meinem Weblog-Artikel „3. LLL-Community Treffen in Krems“ bringe ich noch nachträgliche zusätzliches Material: Einerseits die Folien des Vortrags meiner Kollegin Prof.in Monika Kil; andererseits den kurzen Video „Was ist Inklusion“, den sie in ihrer Präsentation ebenfalls zeigte.

Als Nachtrag zu meinem Weblog-Artikel 3. LLL-Community Treffen in Krems bringe ich noch zusätzliches Material: Einerseits finden Sie die Folien des Vortrags meiner Kollegin Prof.inMonika Kil beim 3. LLL-Community Treffen im Anhang zu diesem Beitrag. Die Folien stellen einen guten Überblick über ihre Ideen für eine “Nutzen- und Bedarfsorientierte Bildungsforschung” dar.

Monika Kil hat auch das Video „Was ist Inklusion“  im Vortrag gezeigt:

Persönlicher Kommentar: Mir kommt die im Video dargestellte Idee, dass Inklusion so etwas ähnliches wie Intergration (behinderter/marginalisierter Personen) bedeutet, als zu schwach vor. Mir gefällt ein generellerer d.h. umfassenderer Ansatz, der auf gesellschaftliche Partizipation/Teilhabe beruht, besser.

Anhang

Präsentation Monika Kil
Titel: Präsentation Monika Kil (635 clicks)
Caption:
Filename: vortrag-monika-kil_fc-lll-wbbm_13-03-2013-2.pdf
Size: 404 kB

Von Peter Baumgartner

Seit mehr als 30 Jahren treiben mich die Themen eLearning/Blended Learning und (Hochschul)-Didaktik um. Als Universitätsprofessor hat sich dieses Interesse in 13 Bücher, knapp über 200 Artikel und 20 betreuten Dissertationen niedergeschlagen. Jetzt in der Pension beschäftige ich mich mit Open Science und Data Science Education.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha loading...