Watu: Deutsche Übersetzung

Sie finden hier im Anhang die deutschen Übersetzungsdateien .po und .mo für Watu in einem ZIP-Archiv verpackt. (Siehe auch meinen eigenen Weblogbeitrag zu WatuPRO.)

  1. Laden Sie die ZIP-Datei im Attachment zu diesem Artikel herunter und entpacken Sie sie.
  2. Installieren Sie die Dateien mit einem FTP-Programm in ihre WordPress-Installation in den Ordner wp-content/languages/plugins. (Falls dieser Ordner noch nicht existiert, müssen Sie ihn einrichten.)
  3. Setzen Sie die Sprache in Ihrem WordPress Dashboard: Gehen Sie dazu auf Einstellungen->Allgemein (/wp-admin/options-general.php). und scrollen Sie ganz nach unten bis Sie das Menü („site language“ oder „Sprache der Seite“) sehen. Setzen Sie das Menü auf „Deutsch“.
  4. Manchmal ist auch noch erforderlich, dass Sie den Plugin De-aktivieren und anschließend gleich wieder re-aktivieren.

Ich selbst verwende WatuPRO und habe daher nicht alle Textpassen im Anwendungskontext gesehen. Daher kann es sein, dass die Übersetzung an manchen Stellen nicht sehr gelungen ist. Es ist schwierig aus einem kurzen Textschnippel ohne Kontext, die richtige Wortwahl/Grammatik zu treffen. Wenn Ihnen daher bei der Übersetzung etwas auffällt, kontaktieren Sie mich bitte.

NACHTRAG (05.08.2018): 

Wegen verschiedenen Nachfragen: Ich plane ein Update der deutschen Übersetzung von Watu / WatuPro. Dazu kann ich aber noch kein genaues Datum angeben. Es wird wohl der September November/Dezember 2018 werden. Trotzdem wäre ein Kommentar, dass Sie sich das wünschen nett – es stärkt meine Motivation es wirklich anzugehen… (Ich baue ein englisches Weblog auf und pflege diese Seiten nur mehr sporadisch.)

NACHTRAG (24.01.2019): 

Ich habe jetzt noch einmal die Übersetzung von Watu  vorgenommen, allerdings nur von der Sie-Version. Es gibt ja im Deutschen eine Version mit formaler Anrede (Sie) und eine Version mit informeller Anrede (Du). Das ist über „Einstellungen-Allgemein-Sprache der Webseite“  einzustellen.

Es kann sein, dass etliche Übersetzungen im Kontext nicht passen. Bitte um Rückmeldung mit Screenshot und was geändert werden sollte. Insbesondere vermute ich einige Fallfehler, weil ich nur die Variablen in den englischen Zeichenketten sehe und nicht weiß, in welchen Kontext die Meldung steht. 

Das war außerdem meine letzte Übersetzung, da ich Watu nicht mehr verwende. Es ist daher notwendig, dass sich in Zukunft jemand anderer darum kümmert. Ich kann dabei gerne unterstützen und zeigen wie es geht. Für WATU-Pro hat sich bereits jemand gefunden.

 

Anhang

Deutsche Übersetzung (.po und .mo Dateien) für Watu. 431 Zeichenketten: 100%; Version 3.1.1 (24.01.2019).
Titel: watu-de_DE (547 clicks)
Beschriftung: Deutsche Übersetzung (.po und .mo Dateien) für Watu. 431 Zeichenketten: 100%; Version 3.1.1 (24.01.2019).
Dateiname: watu-de_de.zip
Dateigröße: 43 KB

8 Kommentare zu Watu: Deutsche Übersetzung

  1. Gertolf sagt:

    Danke schön!

  2. Baldur sagt:

    Oh ja, das wäre sehr wünschenswert.

  3. Elbstudio sagt:

    Würde mich über die Übersetzung von WatuPRO freuen!

    • Peter Baumgartner sagt:

      Langsam aber sicher wird der Druck für mich, diese Übersetzung nun doch endlich zu machen, stärker. Ich habe es jetzt in meine ToDo Liste gegeben, die mich ständig daran erinnert 😉

  4. Marco sagt:

    Es wäre wirklich TippTopp, wenn die WatuPro Übersetzung fertig würde. Ich kann gerne unterstützen.

    Gruß Marco

    • Peter Baumgartner sagt:

      Danke. Ich komme darauf zurück. Ich bin dabei meine Prioritäten neu zu setzen – und da wird die WATU-Übersetzung ganz oben stehen.

  5. Peter Baumgartner sagt:

    Ok, ich habe jetzt mal einen Sonntag genutzt um mir die fehlenden Übersetzungen näher anzuschauen. Da haben sich seit meiner letzten Übersetzung (August 2016) bereits sehr viele Änderungen angesammelt. Von 431 Zeichenketten sind 131 neu hinzugekommen und nicht mehr übersetzt. Dazu kommt noch, dass die Arbeit zweimal gemacht werden muss (Du und Sie-Version)

    Ich habe heute gleich mit dem Übersetzen angefangen. Aber es gibt ein Problem: Ich arbeite nicht mehr Watu, sodass ich bei den Übersetzungen nicht mehr die angesprochenen Szenarien kenne. Damit kann ich dann nicht den richtigen Fall beurteilen, wenn eine Variable in den Text eingebaut wird. Z.B. „Notify me when someone takes this %s (the email goes to the address given in your WordPress Settings page)“. Heißt das nun „dieser Quiz“, „diese Aufgabe“?

    Ich schlage daher vor, dass jemand – der/die Watu verwendet – in Zukunft diese Übersetzungen durchführt. Den WordPress Plugin „Loco Translate“ installieren, dann ist vieles selbsterklärend bzw. über die kontext-sensitive Hilfe zu erfahren. Ich kann da gerne zu Beginn aushelfen und den Vorgang erklären.

    Weil ich jetzt schon mal dabei bin, werde ich auch noch weitere Zeichenketten übersetzen und die – nicht allzu häufigen – Fall-Probleme von Variablen auf „Verdacht“ übersetzen. Falls da was nicht stimmt, bitte mir einen Screenshot schicken, wo ich den Kontext ersehe.

    Soweit mal für das Erste. Ich werde mich gegen Ende nächster Woche wieder melden; in der Hoffnung, dass ich dann mit der groben Übersetzungsarbeit fertig bin.

  6. Peter Baumgartner sagt:

    Ich habe jetzt nochmals eine aktualisierte Übersetzung von Watu hochgeladen. Sozusagen als Service für die Community, weil ich Watu selbst nicht mehr verwende. Siehe auch meinen zweiten Nachtrag auf dieser Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.