Abstract (2007): Medida-Prix – Quo vadis? Gedanken zur zukünftigen Ausrichtung des mediendidaktischen Hochschulpreises

Baumgartner, Peter (2007): „Medida-Prix – Quo vadis? Gedanken zur zukünftigen Ausrichtung des mediendidaktischen Hochschulpreises“. In: E-Learning. Strategische Implementierungen und Studieneingang. Graz: Verlag Forum Neue Medien, S. 68–81.  


Der nachfolgende Beitrag geht von der Annahme aus, dass der Medida-Prix seine wesentliche Funktion – nämlich als Trendsetter im Hochschulbereich zu wirken – inzwischen verloren
hat. Soll nun auf diese innovative Funktion des Preisausschreiben verzichtet werden oder soll es gar eingestellt werden?

In diesem Beitrag plädiere ich dafür den Medida-Prix wieder als Trendsetter zu positionieren. Dazu muss der Preis eine neue inhaltliche Ausrichtung bekommen, die ihm wieder eine innovative Rolle zuweist. Ich schlage vor mit diesem hoch dotierten Preisausschreiben die Entwicklung und den Austausch frei zugänglicher Bildungsressourcen strategisch zu fördern.

Anhang

Baumgartner_2007_Medida-Prix-Quo-vadis
Titel: Baumgartner_2007_Medida-Prix-Quo-vadis (275 clicks)
Beschriftung:
Dateiname: baumgartner_2007_medida-prix-quo-vadis.pdf
Dateigröße: 165 KB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.