H5P Language Setting

Setting site language to English Add new content You can see that the UI language is still German. But more important: Even the labels of the buttons inside the exercise are in German („Quiz starten“ instead of „Start quiz“).

Datenschutzerklärung

Grundlegendes Diese Datenschutzerklärung soll NutzerInnen meiner Website Gedankensplitter über Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch mich (Peter Baumgartner) informieren. Ich nehme Ihren Datenschutz sehr ernst und behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und – nach bestem Wissen und Gewissen – natürlich auch entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Ich habe diesen Einschränkung (nach bestem Wissen und Gewissen) gemacht, […]

Newcomers‘ Fair auf World Conference PURPLSOC

Die letzten Vorbereitungen für die PURPLSOC Conference laufen an: Wir haben zu Beginn ein eigenes Format für Neulinge zum Pattern-Ansatz von Christopher Alexander entwickelt: Am 3. Juli findet Newcomers‘ Fair von 13:00 bis 16:00 Uhr statt. Diese Veranstaltung richtet sich vor allem an jene, die in das Thema Muster und Mustersprachen hineinschnuppern wollen. Selbstverständlich sind aber auch Erfahrene Muster-ExpertInnen herzlich eingeladen, damit sie von ihren Perspektiven und Erfahrungen berichten können.

World Conference PURPLSOC – Pursuit of Pattern Languages for Societal Change – 3.-5. July 2015, Krems, Austria

The World Conference PURPLSOC – In Pursuit of Pattern Languages for Societal Change – 3.-5. July 2015 at Danube University Krems will discuss and reflect on this recent development in the application of the pattern approach of Christopher Alexander. The conference wishes to stimulate the attention for pattern related work, both in the scientific community and the wider public, by showing its broad applicability and richness and bringing application/best practice examples from outside the scientific community into research.

BibTeX

ist ein Programm zur Erstellung von Literaturangaben und -verzeichnissen in TeX– oder LaTeX-Dokumenten, entwickelt von Oren Patashnik.

Impressum

Medieninhaber: Peter Baumgartner Herzogstraße 1 3500 Krems an der Donau Website: Website Inhalt: Peter Baumgartner Hosting und CMS: Acriba GmbH Fotos, wenn nicht anders angeben: Peter Baumgartner Erklärung über die grundlegende Richtung des Mediums („Blattlinie“): Gedankensplitter ist das persönliche Blog von Peter Baumgartner. Es konzentriert sich auf Nachrichten und Überlegungen aus dem beruflichen Umfeld von […]

Maurek Johannes

Arbeitstitel: Funktionale und dysfunktionale Aspekte der Entwicklung digitaler Lehrkompetenz in der formalen Lehrerfort- und –weiterbildung.

Ittner Friedrich A.

Arbeitstitel: Der Einfluss der Lernkultur auf den Lernerfolg.

Smoliner Stefanie

Arbeitstitel: Knowledge transfer or career interrupted? The qualifications and labour market outcomes of skilled return migrants in Austria.

Waba Stephan

Arbeitstitel: Lehren und Lernen mit Netbooks.

Bauer Reinhard

Arbeitstitel: Didaktische Entwurfsmuster – Diskursanalytische Annäherung an den Muster-Ansatz von Christopher Alexander und mögliche Implikationen für die Optimierung der Unterrichtsvorbereitung.

Unterfrauner Elisabeth

Dissertation – Mobile Learning Based Intervention – A Case Study Among Marginalised Young People. (Dissertation an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt, 2010)

Ullmann Marianne

Wie kommt das Neue in die Schule? Offenheit als Herausforderung in der Governance von Bildungsinnovationen. (Dissertation an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt, 2011)

Süßenbacher Winfried

Bildung durch Software: Ein Diskurs aus sozial- und geisteswissenschaftlicher Sicht.
(Dissertation an der Universität Klagenfurt, 1996)

Senges Max

Knowledge Entrepreneurship in Universities – Practice and Strategy in the Case of Internet Based Innovation. (PhD programme on the Information and Knowledge Society Appropriation. Universitat Oberta de Catalunya, 2007)

Schraffl Peter

Projekt- und erfahrungsorientierte kaufmännische Berufsbildung vor dem Hintergrund einer sinn- und personenorientierten Pädagogik. (Dissertation an der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck, 2001)

Schorn Robert

Kollektive unbewusste Markenkenntnis. (Dissertation an der Fakultät für Betriebswissenschaft der Universität Innsbruck, 2003.)

Schania Silvia

Die Bedeutung des E-Learning in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung in internationalen Unternehmen. (Dissertation an der Wirtschaftsuniversität Wien, 2007).

Preussler Annabell

Wir evaluieren uns zu Tode: Möglichkeiten und Grenzen der Bewertung von Online-Lernen. Eine Meta-Evaluation. (Dissertation: FernUniversität in Hagen, 2008)

Pelikan Joachim

Blended Learning am Schweizerischen Tropeninstitut – Über die Entwicklung und die Umsetzung eines Konzeptes zum Blockkurs „Infektionsbiologie und Epidemiologie“, das Präsenzlehre und Lernen mit Software miteinander verbindet.