Booktype: gemeinsam Bücher schreiben

Startseite der frei zugänglichen DUK-Installation von Booktype 2.0

Es gibt eine Neuigkeit aus meinem Department: Ab sofort bieten wir ein neues Werkzeug zum kollaborativen Schreiben und Publizieren von Büchern an! Booktype ist eine webbasierte Open Source Plattform die nach dem Single-Source Multi-Channel Publishing funktioniert. Dabei wird von einem Ausgangsdokument in die verschiedenen gewünschten Zielformate publiziert. Kein zusätzliches Formatieren mehr, wenn Sie Ihr Printbuch als E-Book herausgeben wollen oder ihr Buch-PDF für Bildschirmbetrachtung optimieren wollen. Der Zugang zu unserer Plattform ist unter donau-uni.booktype.pro frei und öffentlich zugänglich. Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

EduCanon generiert interaktive Videos

eduCanon Homepage

Letzte Woche hatte ich zwei geblockte Tage Lehrveranstaltungen im Masterlehrgang eEducation 8. Dabei wurden im Modul „Bildungstechnologie Vertiefung“ wieder eine ganze Reihe von aktuellen Lehr-/Lernwerkzeugen präsentiert. EduCanon ist solch ein nettes Tool, das ich hier heute vorstellen möchte: Mit eduCanon können Videos auf verschiedenen öffentlichen Hostingplattformen wie z.B. YouTube interaktiv gemacht werden. Es kann aus einer ganzen Reihe von didaktischen Interaktionen ausgewählt werden. Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Taxonomie Material – Landing Page

Peter Baumgartner in Lehrerpose

Inzwischen gibt es eine ganze Reihe von Materialien zu meinem Buch „Taxonomie von Unterrichtsmethoden: Ein Plädoyer für didaktische Vielfalt“. Diese Unterlagen waren jedoch an ganz unterschiedlichen Stellen zu finden. Ich habe nun die etwas ruhigere Zeit im Sommer dazu genutzt, eine spezielle Seite mit allen dazugehörigen Links anzulegen.
Diese Landing Page habe ich gleich ergänzt mit einigen neueren Goodies: Es gibt jetzt auch einen interaktiven Video eines Vortrags zum Buch, den ich mit eduCanon erstellt habe. Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Apple Upgrade Skandal

OS X Yosemite-Upgrade-Skandal – Apple Mail Programm und iPhoto funktionieren mit 10.4.4. nicht mehr!

Nachdem ich jetzt endlich auf (das inzwischen nicht mehr) neue Betriebssystem Yosemite umgestellt habe, geht Apples Mail Programm nicht mehr. Es liegt offensichtlich an dem ganz aktuellen Update auf 10.4.4. Hunderte Apple NutzerInnen sind verzweifelt und probieren alles mögliche um irgendwie ihre Mails verschicken zu können. Es ist doch unglaublich, dass so ein großer Konzern keine Test macht. Für mich ist Apple jetzt am Tiefpunkt angelangt. Es gab eine Zeit – ist wohl jetzt schon mehr 15 Jahre her – da war Apple „cool“, jetzt ist es eine stinknormale, Firma, die ihre „Produkte beim Kunden reifen“ lässt. Ein Spruch, der früher mal in Zusammenhang mit den vielen Pannen bei Windows-Updates und Produkten geprägt wurden. Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

PURPLSOC 2015

Participants of the PURPOLSOC-Conference 2015: 3rd-5th July at Danube University Krems.

Last week (Juli 3rd-5th) we hosted at our department the 1st Worldconference on Pursuit of Pattern Languages of Societal Change (PURPLSOC). This articles is a first (positive) review of the conference and tries to detect and enumerate elements responsible for the success of the conference. The 2nd PURPLSOC World-Conference will tale place in San Francisco from 28th-30th October 2016. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Yosemite: Odyssee einer Installation

Mac OSX-Installation: Bitte warten

Seit mehreren Monaten habe ich mehrmals erfolglos versucht Mac OS 10.10 (Yosemite) auf meinem persönlichen Rechner zu installieren. Auf anderen Rechnern in meinem Haushalt hat es problemlos funktioniert. Also habe ich auf meinem Rechner alle möglichen Reparaturprogramme gekauft, installiert und laufen lassen; Leute befragt etc. Alles umsonst: – Bis ich heute einen passenden Eintrag im Internet fand… Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Mustersprachen und sozialer Wandel

PURPLSOC Conference Proceedings für die Weltkonferenz (3.-5. Juli 2015) an der Donau-Univeristät Krems.

Muster, Mustersprachen und deren Anwendung beschäftigen eine kleine, aber aktive Community seit Jahrzehnten. Die internationale Konferenz PURPLSOC 2015 von 3. bis 5 Juli 2015 an der Donau-Universität Krems will das theoretische Konzept von Christopher Alexander auch für die Praxis sozialen Wandels aufbereiten und bekannt machen. – Eine „Newcomers‘ Fair“ lädt am 3. Juli zum Kennenlernen der Anwendungsmöglichkeiten von Mustern in lockerer Atmosphäre ein. Die Teilnahme ist kostenlos! Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Konzett-Smoliner promoviert mit Auszeichnung

Peter Baumgartner, Stefanie Konzett-Smoliner, Josef Hochgerner (von links nach rechts) nach der erfolgreichen mit Auszeichnung bestandenen Promotion (23.6. 2015)

Im Rahmen einer öffentlichen Defensio des Lifelong Learning Kollegs verteidigte Stefanie Konzett-Smoliner am 23. Juni in Wien mit Auszeichnung ihre Dissertation. Ich hatte diese Arbeit betreut und fungierte daher als Erstprüfer; mein Kollegen Josef Hochgerner vom Zentrum für Soziale Innovation (ZSI) war Zweitprüfer und Willi Berger Alpen-Adria Universität Klagenfurt (AAU) führten den Vorsitz der Kommission. Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Immer wieder: Learning Outcomes

Learning Outcomes

In den letzten Wochen habe ich wiederum einige Aktivitäten in Zusammenhang mit Learning Outcomes gesetzt. Besonders erwähnenswert dazu ist mein Beitrag, den ich als Projektkoordinator im Rahmen des Projekts „VALERU“ für ein Weiterbildungsprogramm, das russische Universitäten und Hochschulen für das Bologna-System fit machen soll, gemeinsam mit Isabell Grundschober entwickelt habe. Wir haben auch gemeinsam ein Seminar an der DUK gehalten und dazu die wichtigsten Tipps zum Schreiben von Learning Outcomes in Form eines kurzen „Schummelzettels“ zusammengefasst. Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Newcomers‘ Fair auf World Conference PURPLSOC

newcomers_fair

Die letzten Vorbereitungen für die PURPLSOC Conference laufen an: Wir haben zu Beginn ein eigenes Format für Neulinge zum Pattern-Ansatz von Christopher Alexander entwickelt: Am 3. Juli findet Newcomers‘ Fair von 13:00 bis 16:00 Uhr statt. Diese Veranstaltung richtet sich vor allem an jene, die in das Thema Muster und Mustersprachen hineinschnuppern wollen. Selbstverständlich sind aber auch Erfahrene Muster-ExpertInnen herzlich eingeladen, damit sie von ihren Perspektiven und Erfahrungen berichten können. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

World Conference PURPLSOC – Pursuit of Pattern Languages for Societal Change – 3.-5. July 2015, Krems, Austria

purplsoc_preliminary_programme

The World Conference PURPLSOC – In Pursuit of Pattern Languages for Societal Change – 3.-5. July 2015 at Danube University Krems will discuss and reflect on this recent development in the application of the pattern approach of Christopher Alexander. The conference wishes to stimulate the attention for pattern related work, both in the scientific community and the wider public, by showing its broad applicability and richness and bringing application/best practice examples from outside the scientific community into research. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Rückblick und Vorschau zu Publikationen

Ich habe erst im Jänner begonnen meine Publikationen, die 2014 erschienen sind, einzutragen. Dabei habe ich bemerkt, dass es von dieser Seite der Veröffentlichungen ein recht erfolgreiches Jahr war – auch wenn ich (bzw. gerade deswegen) aus zeitlichen gründen mein Weblog im letzten Jahr etwas vernachlässigt habe. – Für 2015/2016 plane ich eine neue Buchpublikation und werde mich daher bei Zeitschriftenartikel weniger engagieren. (Allerdings habe ich erst unter Publikationen/Abstracts & Downloads den Stand auf Ende 2014 nachgetragen. Die anderen webbasierten Darstellungen meiner Publikationen muss ich erst noch aktualisieren.) Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Nachdruck von Speaking Minds

Book Cover; Speaking Minds: Interviews with Twenty Eminent Cognitive Scientists (Princeton Legacy Library), Paperback July 2014

Über Twitter habe ich erfahren, dass Princeton University Press das von mir und Sabine Payr erstmals 1995 erschiene Buch: Speaking Minds: Interviews with Twenty Eminent Cognitive Scientists in seiner „Legacy Library“ als Taschenbuch neu herausgibt. In der „Princeton Legacy Library“ werden besondere Bücher, die auch noch 25 Jahre nach ihrem Erscheinen Aktualität besitzen, neu aufgelegt. Das freut mich sehr und ist eine große Anerkennung.  
Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

ForscherIn gesucht: Englisch, Didaktik und Bildungstechnologie-Kompetenz

shutterstock_221707885

Das Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologien sucht eine Forscherin/einen Forscher zum ehebaldigsten Eintritt. Die Stelle ist derzeit auf drei Jahre befristet. Eine unbefristete Verlängerung ist jedoch vorgesehen. Erfahrung und Expertise wird vor allem im pädagogisch-didaktischen Bereich und bildungstechnologischer Kompetenz erwartet. Gute Englischkenntnisse sind Voraussetzung. Ende der Ausschreibungsfrist ist der 15.01.2015. Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Technische/r Mitarbeiter/in für (Bildungs-)Technologie gesucht!

keyboard-417090_640

Wir suchen eine/n technisch versierte/n Mitarbeiter/in, der/die selbstständig bildungstechnologischen Lösungen für den experimentellen Einsatz von bildungstechnologischer Software in Forschung und Lehre entwickelt: Eigenverantwortung (innerhalb eines Teams), Kommunikation (mit WissenschaftlerInnen und AnwenderInnen) sowie Neugierde (zur technologischen Entwicklung) Eigenschaften, die wir von Ihnen erwarten. Bewerbungsende ist der 21. November 2014. Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar