Strategies for Implementing ePortfolios

Open Webinar: Strategies for Implementing ePortfolios in Higher Education

In einem Webinar werde ich meine Taxonomie der E-Portfolio Anwendungsfälle vorstellen, die auch im europäischen Zusammenhang eine interessante Perspektive bieten. Das Europortfolio Netzwerk, ein Projekt an dem mein Department beteiligt ist, zielt darauf ab, Praktiken, Ansätze und Konzepte aus den bisherigen Erfahrungen im europäischen Bildungsraum zu sammeln und vorzustellen, sowie eine Plattform für entsprechenden Austausch zu bieten. Weiterlesen

2 Kommentare

eEducation – Theorie und Werkzeuge lernen

eTool-Kompass – ein bildungstechnologisches Werkzeug

Im Rahmen unseres Masterlehrgangs eEducation entstehen immer wieder praktische Ergebnisse. Sie sind der Teil der Arbeitsaufgaben und Projektarbeiten. Ein Beispiel für diese Praxisrelevanz ist der eTool-Kompass, ein Filter zur Suche von Web 2.0 Werkzeugen. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachten – besinnlich & lustig!

Video Nieder mit IT

Dieser vorweihnachtliche Beitrag verlinkt zu einigen lustigen YouTube-Videos. Natürlich – wie sollte es anders sein – zum Thema E-Learning. Weiterlesen

3 Kommentare

Forschungswerkstatt Cyber Crime

tatort-internet

Am 13./14. Dezember fand unsere 9. Forschungswerkstatt statt. Diesmal war das Thema CyberSafety und zum ersten Mal haben wir dieses Format für Weiterbildung in Englisch durchgeführt. Unser “Special Guest” war Prof. Dr. Wouter Stol, Professor an Open University of The Netherlands sowie an der NHL University of Applied Sciences Leeuwarden. Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Austria-Forum: ein interessantes Experiment

Austria-Forum: Startseite

Seit voriger Woche bin ich als “Spezialist” für Pädagogik offizielles Mitglied des Editorial Boards des Austria-Forums. Das Austria-Forum ist ein Projekt des gemeinnützigen Vereins „Freunde des Austria Forums“ und zielt ab auf ein Wissensnetz und Informationsportal mit vorwiegend Österreichbezug. Für mich ist aber nicht nur dieser inhaltliche Bezug wichtig, sondern ich sehe darin auch ein bildungstechnologisches Experiment. Weiterlesen

4 Kommentare

edu-sharing Workshop 2013

edu-sharing Network

Von 05. bis 06.Dezember bis findet ein edu-sharing Workshop statt. E-Learning-Akteure/-innen aus Schulen und Hochschulen sind eingeladen, um Ideen, mögliche Aktivitäten und Kooperationspotentiale für ein Bildungsbereiche-übergreifendes Teilen von Lern- und Wissensinhalten zu diskutieren. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Blog-Pause beendet

Mein Weblog

In diesem kurzen Beitrag lege ich die Gründe dar, warum ich seit 5 Wochen mit dem Schreiben von Artikeln pausiert habe. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Neue Forschungsaspekte mit Literaturhinweisen

Forschungsaspekte

Ich habe in letzten Monat inhaltlich eine Reihe neuer Ideen für Vorträge und langfristigen Buchprojekten generiert. Bisher bin ich aber noch gar nicht dazu gekommen, darüber in meinem Weblog zu berichten. Aus Zeitgründen daher eine kurze Zusammenfassung, was sich im letzten Monat bei mir Inhaltliches getan hat. Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Donau-Universität Krems wird Mitglied der European School of Social Innovation

Social Innovation - YouTube

Am 10. Oktober 2011 fiel der offizielle Startschuss für die Initiative „European School of Social Innovation“ am Zentrum für Soziale Innovation (ZSI) in Wien. Ziel der Maßnahme ist die Systematisierung und Verbreitung des Wissens über soziale Innovationen. Nun tritt auch der Master-Lehrgang „Master of Arts in Social Innovation“ der Donau-Universität Krems dem Netzwerk bei. Am 24. Oktober 2013 wird der Einstieg am „Ö1 Open Innovation Forum“ im Radiokulturhaus Wien offiziell verkündet. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Abstraktionsprozess und didaktische Entwurfsmuster

abstraction

Christian Kohls und ich haben ein Paper für die PLoP2013 erstellt. Wir denken dabei über die verschiedenen Formen und Hierarchieebenen beim Prozess des Abstrahierens für didaktische Entwurfsmuster nach. Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Birgit Wolf promoviert mit “Sehr Gut” in Barcelona

Dr.in. Montse Vall Llovera, Dr.in Birgit Wolf, Prof.in Karen Boyle

Gratulation an Birgit Wolf, die ihr Doktoratsstudium an der Universitat Autònoma de Barcelona mit “Sehr Gut” abgeschlossen hat! Frau Wolf ist neue wissenschaftliche Mitarbeiterin im Zentrum für Bildungstechnologische Forschung an meinem Department und verstärkt unser Team mit Forschungsfragen zu Gender, Macht/Gewalt und Inklusion – alles natürlich im Zusammenhang mit interaktive Medien und Bildungstechnologien. Weiterlesen

1 Kommentar

H-Index: Leitfaden durch den Zoo der Publikationsindizes

Publish-or-Perish

Ich halte am 26. November an der DUK ein Weiterbildungs-Seminar zu Thema Wie manage ich meinen Publikationsindex?. Dieser Beitrag ist der zweite Schritt der Vorbereitung dazu. (Der erste Schritt war eine Kritik am Journal Impact Factor.) Nachfolgend stelle ich die Vor- und Nachteile des H-Indexes zusammen und zeige, wie komplexe bibliometrische Auswertungen mit unterschiedlichen Maßzahlen vorgenommen werden können. Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

9th Research Workshop on Cybersafety

Rationale and Invitation for 9th Research Workshop on Cybersafety: 13./14 Dec. 2013/Vienna: The digitization of society has brought new challenges to our daily lives. Not only do we now have to maintain a certain level of safety in the physical world but also in “cyberspace”. This is what we refer to as “cybersafety”. The 9th Research Workshop will be dealing with threads like cybercrime, internet addiction and cyber bullying among many others. Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Cybersafety – Real Threads in Virtual Worlds

Wie schon im Weglog-Artikel zum Thema Cybersafety & Cybercrime von Ende August angekündigt, folgt in diesem Beitrag das Video-Interview “Cybersafety – Real Threads in Virtual Worlds” mit Prof. Dr. Woúter Stol als Video. Weiterlesen

Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Learning Outcomes und Prüfungsmethoden

learning-outcome

Der Beitrag erläutert meine Motivation Seminar-Unterlagen aus dem vorigen Jahr frei zur Verfügung zu stellen. Es handelt sich um eine Zusammenstellung zur Formulierung und Überprüfung von Lernergebnissen (“Learning Outcomes”), sowie zum Abgleich (“alignment”) von Lernergebnissen und Prüfungsmethoden. Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar