Tag Archives: DissFertig

Bartos Thomas

Selbstgesteuertes und kooperatives Lernen mit Neuen Medien – Eine longitudinale Evaluation einer webbasierten Lernumgebung zur deskriptiven Statistik. (Dissertation zur Erlangung des akademischen Grades Doktor der Philosophie im Fachbereich Kultur- und Sozialwissenschaften, Lehrgebiet Arbeits- und Organisationspsychologie der FernUniversität in Hagen, 2004.) Continue reading

Posted in | Tagged , | Leave a comment

Bauer Reinhard

Arbeitstitel: Didaktische Entwurfsmuster – Diskursanalytische Annäherung an den Muster-Ansatz von Christopher Alexander und mögliche Implikationen für die Optimierung der Unterrichtsvorbereitung. Continue reading

Posted in | Tagged , | Leave a comment

Herzog Johann

Analyse ausgewählter Artikelerstellungsprozesse in der deutschsprachigen Internet-Enzyklopädie Wikipedia und die Steuerung der Kooperation – Governance. (Dissertation zur Erlangung des akademischen Grades Doktor der Philosophie an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt, 2012.) Continue reading

Posted in | Tagged , | Leave a comment

Himpsl-Gutermann Klaus

E-Portfolios in der universitären Weiterbildung. Studierende im Spannungsfeld von Reflexivem Lernen und Digital Career Identity. (Dissertation zur Erlangung des akademischen Grades Doktor der Philosophie an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt, 2012.) Continue reading

Posted in | Tagged , | Leave a comment

Kalz Marco

Placement Support for Learners in Learning Networks. (Dr. phil. in Educational Technology of the Open University of the Netherlands, 2009) Continue reading

Posted in | Tagged , | Leave a comment

Kampmann Jörg

Ein benutzerorientierter Designprozess von E-Learning Software im Usability-Engineering Verfahren. (Dissertation an der FernUniversität in Hagen.) Continue reading

Posted in | Tagged , | Leave a comment

Kieslinger Barbara

Social media usage of researchers working in the field of Technology Enhanced Learning (TEL) (Dissertation an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt, 2013) Continue reading

Posted in | Tagged , , | Leave a comment

Oertzen Becker Ute

Informelles e-Learning – Explorationen in das Polanyische Konzept des impliziten Wissens. (Dissertation an der FernUniversität in Hagen 2008) Continue reading

Posted in | Tagged , | Leave a comment

Pelikan Joachim

Blended Learning am Schweizerischen Tropeninstitut – Über die Entwicklung und die Umsetzung eines Konzeptes zum Blockkurs „Infektionsbiologie und Epidemiologie“, das Präsenzlehre und Lernen mit Software miteinander verbindet. Continue reading

Posted in | Tagged , | Leave a comment

Preussler Annabell

Wir evaluieren uns zu Tode: Möglichkeiten und Grenzen der Bewertung von Online-Lernen. Eine Meta-Evaluation. (Dissertation: FernUniversität in Hagen, 2008) Continue reading

Posted in | Tagged , | Leave a comment

Schania Silvia

Die Bedeutung des E-Learning in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung in internationalen Unternehmen. (Dissertation an der Wirtschaftsuniversität Wien, 2007). Continue reading

Posted in | Tagged , | Leave a comment

Schorn Robert

Kollektive unbewusste Markenkenntnis. (Dissertation an der Fakultät für Betriebswissenschaft der Universität Innsbruck, 2003.) Continue reading

Posted in | Tagged , | Leave a comment

Schraffl Peter

Projekt- und erfahrungsorientierte kaufmännische Berufsbildung vor dem Hintergrund einer sinn- und personenorientierten Pädagogik. (Dissertation an der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck, 2001) Continue reading

Posted in | Tagged , | Leave a comment

Senges Max

Knowledge Entrepreneurship in Universities – Practice and Strategy in the Case of Internet Based Innovation. (PhD programme on the Information and Knowledge Society Appropriation. Universitat Oberta de Catalunya, 2007) Continue reading

Posted in | Tagged , | Leave a comment

Smoliner Stefanie

Arbeitstitel: Knowledge transfer or career interrupted? The qualifications and labour market outcomes of skilled return migrants in Austria. Continue reading

Posted in | Tagged , | Leave a comment