Abstract (2010): Fächerübergreifende Dissertationen begutachten

Baumgartner, Peter. 2010. Fächerübergreifende Disserationen begutachten. In: Interdisziplinarität — Wissenschaft im Wandel: Beiträge zur Entwicklung der Fakultät für Umwelt-, Regional- und Bildungswissenschaft, hg von Werner Lenz, 223–233. Wien: Löcker.


In diesem Beitrag gehe ich auf das Problem der Begutachtung von fachübergreifenden Dissertationen ein. Ich argumentiere, dass inter- oder transdisziplinäre Arbeiten anders beurteilt werden müssen, als dies bei fachwissenschaftlichen Doktorarbeiten der Fall ist. Am Beispiel der Entwicklung von E-Learning Anwendungen diskutiere ich die Schwierigkeiten von fach- bzw. mediendidaktisch ausgerichteten Dissertationen. Ich entwickle in diesem Beitrag auch konkrete Empfehlungen, die einerseits Studierenden bei der Minimierung des Risikos im Einreichungsprozess helfen und andererseits Begutachtende bei der Festlegung des Anspruchsniveaus im jeweiligen Beurteilungsprozess unterstützen sollen. 

Anhang

Baumgartner_2010_Faecheruebergreifende-Disserationen-begutachten
Titel: Baumgartner_2010_Faecheruebergreifende-Disserationen-begutachten (215 clicks)
Beschriftung:
Dateiname: baumgartner_2010_faecheruebergreifende-disserationen-begutachten.pdf
Dateigröße: 153 KB

Flattr this!

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.