H5P-Wakelet: Einladung zur Zusammenarbeit

Der Artikel „H5P-Wakelet“ schlägt einen frei zugänglichen kooperativen Arbeitsbereich für H5P-Interessierte vor. Ich erläutere die Vorzüge von Wakelet und poste Link und Registrierungscode. Als Startpunkt habe ich mehrere H5P-Wakelets bereits in den virtuellen Raum eingepflegt. Die Attraktion ist sicherlich ein Wakelet mit Links zu 20 noch nicht offiziell vom H5P-Kernteam freigegeben Inhaltstypen und Code-Erweiterungen.

Vorbemerkung

Dieser Artikel zu H5P-Wakelet verfolgt gleichzeitig drei Ziele: Einerseits möchte ich zu einer virtuellen Diskussion- und Arbeitsrunde über H5P einladen, andererseits stelle ich in diesem Beitrag auch Wakelet vor. Und am Ende gibt es noch eine besondere Attraktion: Ein Wakelet, das über 20 verschiedene Inhaltstypen und Code-Erweiterungen beschreibt, die vom H5P-Kernteam bisher noch nicht offiziell frei gegeben wurden. Die meisten davon stammen – wie sollte es anders sein 😃 – von Oliver Tacke’s Lab.

H5P-Forum: Nicht inspirierend

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich nun schon mit H5P. Einerseits habe ich didaktische Einstellungen vieler H5P-Inhaltstypen diskutiert, andererseits eine Fallstudie zum didaktischen Design mit H5P veröffentlicht. Je mehr ich mich aber mit H5P beschäftige, desto mehr wünsche ich mir, Erfahrungen mit anderen H5P-Anwender:innen austauschen zu können. Ich vermisse eine lebendige H5P-Community, wo Leute sich zwanglos austauschen, ihre Learnings sich gegenseitig mitteilen und gemeinsam an inhaltlichen Projekten arbeiten.

Das H5P-Forum bietet leider diese Funktionen nicht. Es ist ein trüber, wenig inspirierender Anlaufpunkt für Fragen. Es ist kein Platz wo Ideen gemeinsam kreiert werden und die Begeisterung über die tollen Möglichkeiten von H5P ansteckend und motivierend ist. Statt anregender Diskussionen, wo man lustvoll ab- und zu auch mal ohne Anlass vorbeischaut, sucht man es bloß notgedrungen bei Problemen auf. Es ist ein trockenes Support-Forum, zum „geschäftsmäßigen“ Abarbeiten von Fragen und Antworten. (Dabei haben wir im deutsch-sprachigen Raum noch das Glück, dass wir mit Oliver Tacke einen engagierten und sehr kompetenten „H5P-Botschafter“ haben, der uns mit seinen vielfältigen H5P-Aktivitäten nicht nur bildet, sondern auch motiviert und mitreißt.)

Aber ich möchte hier weder über das traurige Erscheinungsbild des H5P-Forums jammern, noch Ursachen analysieren und Strategien entwickeln. Ich möchte schlicht und einfach Interessierte einladen, sich auf Wakelet über H5P auszutauschen.

 H5P-Wakelet: Das Bild zeigt die Sammlungen, die es für eine Zusammenarbeit über H5P in dem neu angelegten Wakelet Arbeitsbereich bereits gibt.
Abb. 1: H5P-Wakelet: Einladung zur Zusammenarbeit über H5P in einem Wakelet Arbeitsbereich

Was ist Wakelet und wofür lässt es sich nutzen?

Als Vorschlag habe ich mit Wakelet einen sogenannten „Space“ (Arbeitsbereich, virtuellen Raum) eingerichtet, wo gemeinsam zu H5P Material gesichtet, gearbeitet aber auch diskutiert werden kann. Ich weiß: Jetzt werden viele die Augen verdrehen und stöhnen: „Schon wieder eine neue Plattform lernen!“ Aber ganz unabhängig von H5P, Wakelet sollte jeder, der bei meinem Weblog vorbeischaut, sich mal genauer anschauen. (Ich gehe dabei davon aus, dass der Besuch meines Blogs ja bereits ein gewisses Interesse an didaktischen bzw. bildungstechnologischen Fragen impliziert.)

Wakelet is a free platform that allows you to save, organise and share content from across the web.

With Wakelet you save content in collections, which you can keep to yourself, collaborate on with others or even make public to share with the world!

What Is Wakelet, And Where Do I Start?

Bevor ich weiter Werbung mache, ein paar Worte über den Status von Wakelet: Wakelet ist nicht Open Source, verspricht aber für immer frei zugänglich zu sein. Selbst wenn es in Zukunft vielleicht auch einmal eine Premium-Version geben wird, bleiben alle derzeitigen Funktionen weiterhin kostenlos nutzbar.

Is Wakelet Free?

Yes! Wakelet is free and always will be.

All of the features available now will remain free forever, even if we introduce premium plans in the future.

Is Wakelet Free?
Wakelet Team
Abb. 2: Das Wakelet Team

Kurz zusammengefasst: Mit Wakelet können  

gemeinsam gesammelt, ausgetauscht und diskutiert werden. Am Besten zeigt wohl ein konkretes Beispiel selbst die vielfältigen Möglichkeiten von Wakelet.

Wakelet ist aber nicht bloß eine kommentierte Linksammlung, sondern zeigt eine ganz besondere Stärke in seinen kooperativen Funktionen. Jede/r kann sich (kostenlos natürlich)

  • beliebig viele Accounts anlegen,
  • individuell privates Material sammeln, und/oder
  • gezielt Teile (Sammlungen oder Collections) davon veröffentlichen und/oder
  • damit eigene Profilseiten (=Wakelet-Homepages) gestalten (Hier ist meine Wakelet-Page mit der wunderschönen URL https://wakelet.com/@PeterBaumgartner )

H5P & Wakelet: Ein Vorschlag zu einem Austauschforum

Ein ganz neues Feature ist es, dass nun nicht nur einzelne Sammlungen geteilt und kooperativ bearbeitet werden können, sondern auch (beliebig viele!) gemeinschaftliche virtuelle Räume (sog. Spaces) angelegt werden können. Und genauso einen Bereich habe ich für eine H5P-Kooperation angelegt.

Hier geht es zum H5P-Space

Einladungs-URL zum Wakelet-H5P-Arbeitsbereich
hH5P-Wakelet Anmeldeformular
Abb. 3: Anmeldungsformular zum Wakelet-H5P Arbeitsbereich

Falls Sie bereits einen Wakelet-Account haben, können Sie auch den Code 6VwJwx nutzen, indem Sie in ihrem Wakelet-Account ganz links oben auf das klicken und dann der Bildsequenz folgen:

Was könnten wir auf Wakelet zu H5P tun?

Spaces können wie die Profilseiten als Homepages auch veröffentlicht werden. Das habe ich nicht gemacht, weil dann jede Aktivität sichtbar ist und kein vertraulicher Diskussionsrahmen mehr vorhanden ist.

Statt dessen habe ich vier Sammlungen bereits eingestellt und auch öffentlich zugänglich gemacht. Jede Änderung an diesen vier Sammlungen ist sofort sichtbar. Es können aber beliebig viele neue – nicht öffentliche – Sammlungen angelegt werden. Eine (jetzt noch) leere Sammlung, die nur für Mitglieder des H5P-Raumes sichtbar ist, habe ich gleich zur Diskussion angelegt.

Ich könnte mir vorstellen, dass wir uns über Erfahrungen mit H5P austauschen, uns über Neuigkeiten gegenseitig informieren oder auch über die Zukunft von H5P und seiner Community diskutieren.

20 noch nicht offiziell freigegebene H5P-Goodies

Als kleinen Ansporn habe ich ein Wakelet mit dem verheißungsvollen Namen H5P Goodies angelegt. Darin habe ich noch nicht offiziell freigegebene Inhaltstypen und Code Erweiterungen gesammelt. Das heißt, Sie finden darin wahrscheinlich viel Neues!

Aber möglicherweise auch einige problematische Dinge, weil es mit diesen Inhaltstypen noch an Dokumentationen und Erfahrungen fehlt. Also ein wunderbarer Grund um den H5P-Wakelet Raum beizutreten und darüber sich auszutauschen! Ich habe die Sammlung in Englisch geschrieben und werde damit auch noch über Twitter für den Wakelet-H5P-Raum Werbung machen. Es gibt aber auch eine Sammlung mit ausschließlich deutschsprachigen Links.

An alle, die sich partout nicht in Wakelet registrieren wollen, habe ich auch gedacht: Auf meiner Wakelet-Seite können Sie sich alles ohne Registrierung ansehen. Nachfolgend auch noch mein neuestes Wakelet zu H5P auf dieser Seite hier als PDF (355 kB) zum Download angeboten und gleichzeitig auch als iframe eingebunden.

Von Peter Baumgartner

Seit mehr als 30 Jahren treiben mich die Themen eLearning/Blended Learning und (Hochschul)-Didaktik um. Als Universitätsprofessor hat sich dieses Interesse in 13 Bücher, knapp über 200 Artikel und 20 betreuten Dissertationen niedergeschlagen. Jetzt in der Pension beschäftige ich mich zunehmend auch mit Open Science und Data Science Education.

2 Antworten auf „H5P-Wakelet: Einladung zur Zusammenarbeit“

Hi Peter !
Thanks for this initiative 🙂 I’d like to add some gems to the list. I’ve stumbled upon them and found them quite useful :
– the Sequence content type from here : https://ndla.no/. Here are two samples to show how versatile they can be : https://ladigitale.dev/digiquiz/q/607b6177cba9c/ and https://ladigitale.dev/digiquiz/q/607b62e7f3b96/
– the priority content type from the same source : https://ladigitale.dev/digiquiz/q/607b628036117/
I also add the Fullscreen Scroller content type ; this is not an interactive content type but a nice way to present static content. It is based on the fullpage.js script and has been developped by the H5P Core Team in 2017 to show off some H5P stats from 2016 : https://h5p.org/h5p-stats-2016. An downloadable example can be found here : https://h5p.org/h5p/embed/60136. The Github repo is here : https://github.com/h5p/h5p-fullscreen-scroller.
That’s all I have for now 🙂

Hi Isabelle,

Thanks for sharing your H5P gems! If you want you can add those links to the community wakelet I have opened for these cases. You would need to register a Wakelet account. Then you can enter the community wakelet by entering the code 6VwJwx. This post here describes the procedure but it is unfortunately in German. But here is the English help file for creating and joining a Wakelet space.

So if you do not want to add these links yourself I could do it – if this is OK for you.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha loading...