Abstract (2010): The potential of Christopher Alexander’s theory and practice of wholeness: clues for developing an educational taxonomy

Bauer, Reinhard, and Peter Baumgartner. 2010. “The Potential of Christopher Alexander’s Theory and Practice of Wholeness: Clues for Developing an Educational Taxonomy.” In , 12:1–12:21. EuroPLoP ’10. New York, NY, USA: ACM. doi:10.1145/2328909.2328924. This is a paper about how to…

Bauer_Baumgartner_2010_The-potential-of-Christopher-Alexanders-theory-and-practice-of-wholeness

Bauer, Reinhard, and Peter Baumgartner. 2010. “The Potential of Christopher Alexander’s Theory and Practice of Wholeness: Clues for Developing an Educational Taxonomy.” In , 12:1–12:21. EuroPLoP ’10. New York, NY, USA: ACM. doi:10.1145/2328909.2328924…..

Publikationsliste (statisch)

[tplist order=“title ASC“ entries_per_page = „300“] Diese Seite mit Hilfe der WordPress-Erweiterung TeachPress generiert….

Links zum Thema

…collection of patterns for a better world, a society more just and human Christopher Alexander – A Pattern Language Book Educational Pattern Languages Archives |e-Literate Wholeness | The Kubala Washatko Architects, Inc. Wholeness is a way of saying ‘the interconnectedness…

Links to Pattern Approach (Christopher Alexander)

What follows is the starting point of a link collection. I plan to open up this page, so that other people can also add useful links which belong to the subject of the pattern approach of Christopher Alexander. Update: (August…

Links mit Kurzbeschreibung

…collection of patterns for a better world, a society more just and human Christopher Alexander – A Pattern Language Book Educational Pattern Languages Archives |e-Literate Wholeness | The Kubala Washatko Architects, Inc. Wholeness is a way of saying ‘the interconnectedness…

Taxonomie und Muster-Ansatz: Wie geht das zusammen?

…Kohls, der immer wieder darauf verwiesen hat, dass diese verschiedenen Eigenschaften unbedingt ganzheitlich zu sehen ist und daher Begriff der Wholeness (Ganzheitlichkeit) bei Alexander eine zentrale Rolle spielt, die für das Verständnis seines Werkes entscheidend ist. Diesen Hinweis ich nicht…

Workshop on 15 Properties of Christopher Alexander

…resulting from the borders of the many screens integrated in the wall – didn’t have side effect during the judging exercise of wholeness, where two different pictures had to be compared (see my description later). The workshop as an interactive…

Philosophie des E-Learning

…von mir aufbaut Drei Lehr-/Lernmodelle Drei Geltungsansprüche Drei didaktische Kategorialmodelle Blended Learning Szeanarien Gestaltungsebenen und Emergenz habe ich diese Folien mit neuen Inhalten „unterlegt“: Ich habe diesmal versucht diese einzelnen inhaltlichen Schwerpunkte stärker mit meinem neuen Verständnis der Ganzheitlichkeit (Wholeness)…

Zur Verantwortung von Wissenschaft

…Wahrnehmung und Erkenntnis, sondern die Darstellung meiner neuen Vorstellung von Ganzheitlichkeit (Wholeness). Wahrnehmung und Erkenntnis Im hier – an diesem Beitrag – angehängten Foliensatz Zur Verantwortung von Wissenschaft ( , 2,85 MB) habe ich einige Folien zur visuellen Wahrnehmung als…

Lebendige Strukturen in Raum und Zeit – II

…Antwort: ja. Ich bin da aber sehr skeptisch aus folgenden Gründen: – Angesichts der Tatsache, dass Alexander bei Wholeness (=Quality without a name) regelmäßig auf die Gestaltpsychologie hinweist, bin ich verwundert, dass er willkürlich einzelne Gestaltgesetze herausgreift (z.B. Symmetrie oder…

Linklisten (Übersicht)

…public spheres all over the world Seminars – Pedagogical Pattern Language by Astrid Fricke and Markus Völter Short (official) CV of Christopher Alexander – PatternLanguage.com The Fifteen Fundamental Properties of Wholeness | The Kubala Washatko Architects, Inc. The Pedagogical Patterns…

Static Page Publications – Google Scholar

…of Wholeness: Clues for Developing an Educational Taxonomy.” In , 12:1–12:21. EuroPLoP ’10. New York, NY, USA: ACM. doi:10.1145/2328909.2328924. https://peter.baumgartner.name/wp-content/uploads/2012/12/Bauer_Baumgartner_2010_The-potential-of-Christopher-Alexanders-theory-and-practice-of-wholeness.pdf. Baumgartner, Peter, and Reinhard Bauer. 2010. “MedidaPrix Award – An Agent for Changing Higher Education eLearning Practice.” In Changing Cultures…

Publikationsliste alles automatisch

Diese Liste wurde aus meiner Zotero-Datenbank mit Hilfe der WordPress-Erweiterung ZotPress generiert. Ideal zum Ausdrucken oder zum Herunterladen der . Verwenden Sie aber das PDF-Service de.pdf24.org rechts oben (und nicht das Druck- oder PDF-Symbol am Ende der Seite). Die Publikationsliste…

Publikationsliste

…6 August 2013). Bauer, Reinhard; Baumgartner, Peter (2010): The potential of Christopher Alexander’s theory and practice of wholeness: clues for developing an educational taxonomy. EuroPLoP ’10. New York, NY, USA: ACM, p. 12:1–12:21. Available at: DOI: 10.1145/2328909.2328924 (Accessed on: 6…

Kopie von Publikationsliste mit Links

…55:188–98. Münster: Waxmann. http://peter.baumgartner.name/wp-content/uploads/2012/12/Baumgartner_2010_Von-didaktischen-Erfahrungen-lernen-aber-wie.pdf. Bauer, Reinhard, and Peter Baumgartner. 2010. “The Potential of Christopher Alexander’s Theory and Practice of Wholeness: Clues for Developing an Educational Taxonomy.” In , 12:1–12:21. New York, NY, USA: ACM. https://doi.org/10.1145/2328909.2328924. Baumgartner, Peter, and Reinhard Bauer….

Mustertheorie – eine Buchrezension

…anderen Kommentar) recht: Es sollte nicht „Gesamtheit“, sondern „Ganzheit“ heißen. Ist ein großer Unterschied, weil „Gesamtheit“ den Eindruck der Summe, der Addition vermittelt und nicht die „Einheit“, wie sie sich in Wholeness (Ganzheitlichkeit) ausdrückt. Auch Deinen Hinweis mit der Nachhaltigkeit…

Pattern: Strukturerhaltende Transformationen

…Basis früherer Bücher in der Pattern Community diskutiert worden sind. Ich denke, dass die ganzheitliche Sicht bei den meisten Pattern-Autoren, die ich kenne, vorhanden ist. Dies gelingt freilich nicht immer, aber Values, Wholeness und Quality Without A Name sind schon…

15 Eigenschaften als Formkategorien?

…Nature of Order“, dass das Konzept der Wholeness auf die Gestalttheorie zurückgeht. Er behauptet, dass er sie weiter entwickelt hat, führt aber nicht an wie und begründet auch nicht warum bestimmte Gesetzte nicht einbezogen worden sind. Problematisch ist weiterhin, dass…

Abstraktionsprozess und didaktische Entwurfsmuster

…einer „höheren“ Ebene (Abstraktionsstufe) so zusammengefasst, dass sie nicht mehr einzelne Teile darstellen, sondern im dynamischen Wechselspiel ihrer Kräfte die ihnen innewohnende „Ganzheit“ (Wholeness) zum Tragen kommt. Begrifflicher Apparat Es hat sich gezeigt, dass wir die obigen Prozesse nicht gut…