ANT

Die Akteur-Netzwerk-Theorie (ANT, englisch Actor-Network Theory) ist eine auf Bruno Latour zuürckgehender sozialwissenschaftlicher Forschungsansatz, der sich ab den 1980er Jahren im Bereich der Science and Technology Studies (STS) entwickelte und sich von dort aus auch in anderen Bereichen der Soziologie und benachbarter Disziplinen etablieren konnte.

Die Akteur-Netzwerk-Theorie (ANT, englisch Actor-Network Theory) ist eine auf Bruno Latour zurückgehender sozialwissenschaftlicher Forschungsansatz, der sich ab den 1980er Jahren im Bereich der Science and Technology Studies (STS) entwickelte und sich von dort aus auch in anderen Bereichen der Soziologie und benachbarter Disziplinen etablieren konnte.

Von Peter Baumgartner

Seit mehr als 30 Jahren treiben mich die Themen eLearning/Blended Learning und (Hochschul)-Didaktik um. Als Universitätsprofessor hat sich dieses Interesse in 13 Bücher, knapp über 200 Artikel und 20 betreuten Dissertationen niedergeschlagen. Jetzt in der Pension beschäftige ich mich mit Open Science und Data Science Education.