Abstract (1997): Handelndes Lernen. Evaluation eines medizinischen Trainingssystems für die Echokardiographie

Baumgartner, Peter; Quast, Klaus-Jürgen (1997): „Handelndes Lernen. Evaluation eines medizinischen Trainingssystems für die Echokardiographie“. In: Beck, Uwe; Sommer, Winfried (Hrsg.) LearnTec ’97. Europäischer Kongreß für Bildungstechnologie und betriebliche Bildung. Karlsruhe: Springer, S. 375–392. 


In diesem Beitrag wollen wir ein theoretisches Lernmodell darstellen, das sich sowohl für die Entwicklung (formative Evaluierung) als auch Ergebnisbewertung (summative Evaluierung) von computergestützten Lernsystemen eignet. Die Tragfähigkeit des Theorieansatzes wird am Beispiel der partizipativen Systementwicklung und des Einsatzes eines 3D-graphischen Trainingssystems für die kardiologische Ultraschalldiagnostik erläutert und empirisch demonstriert.

Anhang

Baumgartner_Quast_1997_Handelndes Lernen Evaluation eines medizinischen Trainingssystems Echokardiographie
Titel: Baumgartner_Quast_1997_Handelndes Lernen Evaluation eines medizinischen Trainingssystems Echokardiographie (254 clicks)
Beschriftung:
Dateiname: baumgartner_quast_1997_handelndes-lernen-evaluation-eines-medizinischen-trainingssystems-echokardiographie.pdf
Dateigröße: 405 KB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.