Didaktisches Prinzip

ist eine allgemeine didaktische Handlungsorientierung oder Maxime und wird durch die Formel Adjektiv + „Lernen“ gebildet. Didaktische Prinzipien bilden Aspekte des Lernprozesses ab, etwa vergleichbar mit einer Perspektive, die wir einnehmen. Es gibt daher für ein bestimmtes Problem der Vermittlung nicht nur ein „richtiges“ didaktisches Prinzip, weil alle Perspektiven – unter bestimmte Voraussetzungen – ihre Berechtigung haben.

Von Peter Baumgartner

Seit mehr als 30 Jahren treiben mich die Themen eLearning/Blended Learning und (Hochschul)-Didaktik um. Als Universitätsprofessor hat sich dieses Interesse in 13 Bücher, knapp über 200 Artikel und 20 betreuten Dissertationen niedergeschlagen. Jetzt in der Pension beschäftige ich mich zunehmend auch mit Open Science und Data Science Education.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha loading...