Archiv des Autors: Gedankensplitter

Wieder mit beiden Beinen durchs Leben

Neuer negativer Rekord! – Ich habe mein Weblog jetzt seit über einem Jahr nicht mehr geführt… Grund war nicht nur meine Tätigkeit als Gründungsdekan der Fakultät „BIldung und Medien“ und die in letzter Zeit verstärkte „stille“ Forschungs- und Betreuungstätigkeit (zwei Bücher, 4 DoktorandInnen abgeschlossen) sondern – zumindest in den letzten Wochen – auch gesundheitliche Probleme.

Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

E-Portfolio: Forschungsbericht und Publikationsstrategie

Ende des Jahres haben wir im Auftrag des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung das zweijährige Forschungsprojekt „Einsatz von E-Portfolios an (österreichischen) Hochschulen“ erfolgreich abgeschlossen. Auf der Grundlage unseres Projektvertrages war eine Vereinbarung über die Publikations- und Öffentlichkeitsarbeit mit dem Auftraggeber zu treffen. Diese Vereinbarung wurde im März 2009 getroffen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Visualisierung der didaktischen Profilbildung

In der „Taxonomie von Unterrichtsmethoden“ stelle ich 26 didaktische Dimensionen mit jeweils 5 Ausprägungen vor. (Kapitel 8, S. 179-218). Mittels eines interaktiven Applikation auf Flash-Basis ist es nun möglich, das didaktische Profil zu visualisieren und als PDF herunterzuladen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Aufgezeichneter Vortrag zur „Taxonomie“

Ich glaube, ich habe bisher vergessen auf einen zusammenfassenden Vortrag zu meiner „Taxonomie von Unterrichtsmethoden“ hinzuweisen. Im Rahmen einer Rundreise (Ende Oktober und Anfang November) durch Österreich, wo ich das Buch angekündigt habe, ist mein Vortrag an der TU-Graz aufgezeichnet worden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auftritt | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

7. FoWe: Von sozialen Innovationen lernen – Soziale Innovationen für das Lernen

Im Rahmen der nunmehr bereits 7. Forschungswerkstatt (FoWe) werden diesmal die Prozesse von der Entstehung bis zur Wirkung sozialer Innovationen unter die Lupe genommen. Der Stand der Forschung wird zunächst exemplarisch und allgemein vorgestellt um anschließend – in einem gemeinsamen Prozess – speziell für den Bildungssektor existierende Problemstellungen zu identifizieren sowie neue realistische Lösungsstrategien zu diskutieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ankündigung, Event, Forschung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Subskriptionspreis für „Schaufenster des Lernens“

Heute habe ich um 2 Uhr Nacht die erste Draft-Version für „Schaufenster des Lernens“ fertiggestellt. Das Buch, das ich gemeinsam mit Reinhard Bauer geschrieben habe, wird mit gleicher Ausstattung (Hardcover), gleicher Einbandfarbe (blau) und gleichen Preis (44,90 €) wie meine im Dezember erschienene „Taxonomie von Unterrichtsmethoden“ erscheinen. Bis zum 30.6.2012 kann das Buch zum verbilligtem Subskriptionspreis von 38,- € bestellt werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ankündigung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Taxonomie von E-Portfolios: Forschungsprozess

Ursprünglich war es geplant für das neue Buch „Schaufenster des Lernens“ den Forschungsprozess, der zu der Taxonomie von E-Portfolios und zu den Aktivitätsmustern geführt hat, in einem eigenen langen Kapitel (ca. 70 Seiten) darzustellen. Davon sind Reinhard Bauer und ich knapp vor der Fertigstellung des neuen Buches abgegangen. Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wiederbestellung für Steirischen Forschungsrat

Mit großer Freude bekam ich per E-Mail die Nachricht, dass ich auf Beschluss der Steiermärkischen Landesregierung vom 26. Jänner 2012 für eine weitere 5-Jahres Periode wieder für den Steirischen Forschungsrat bestellt worden bin. Die 8 neuen Mitglieder wurden auf Vorschlag unter anderem der Landesregierung, Wirtschaftskammer, Industriellenvereinigung und Hochschulkonferenz nominiert. Als Forscher und Wissenschaftler freut es mich natürlich ganz besonders, dass ich von der Steirischen Hochschulkonferenz als eines der acht Mitglieder für die neue Funktionsperiode Rates nominiert worden bin. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Event | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

E-Portfolios: Musterhierarchie und Mustersprache

Reinhard Bauer und ich sind in der Endphase unseres Buches „Schaufenster des Lernens: Eine Sammlung von Mustern für die Arbeit mit E-Portfolios“. Eigentlich hätten wir nach unserem ursprünglichen Plan bereits Ende Jänner das Manuskript fertig formatiert abgeben sollen. Es sind aber einige (interessante) inhaltliche Probleme aufgetreten, die sich erst in der letzten Arbeitsphase heraus kristallisiert haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Call for Paper für Jahrestagung der GMW

Vom 10. bis zum 13. September wird die Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft ihre jährliche Tagung diesmal in Wien, und zwar an der TU abhalten. Das Thema der Jahrestagung ist diesmal „Digitale Medien – Werkzeuge für exzellente Forschung und Lehre“. Ende der Einreichfrist ist der 5.3.2012 Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Dossier zum Lebenslangen Lernen in der Furche

Raimund Lang schrieb ein Dossiers „Lebenslangen Lernen“, das in der Furche vom 15. Dezember veröffentlicht wurde. Darin finden sich auch „Wortspenden“ aus einem Interview mit mir. Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

E-Portfolio und Mustersprache

Sowohl auf dem 10. Symposium der österreichischen Fachhochschulkonferenz (23.11. in St. Pölten) als auch auf der Campus Innovation (24.-25.11. in Hamburg) habe ich über das mit Reinhard Bauer im Entstehen begriffene neue Buch zu E-Portfolios gesprochen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Englischer Sammelband zu E-Portfolio erschienen

Nach monatelanger Verzögerung ist nun endlich unser Sammelband zu E-Portfolio erschienen. Er ist das Ergebnis eines international Workshops vom 2. Juli 2009. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wettbewerb der innovativen Projekte

Der Dr. Erwin Pröll-Zukunftspreis fördert innovative Projekt, die für die positive Entwicklung des Landes Niederösterreich wertvoll sind. Der Wettbewerb „Meilenstein“ findet alle zwei Jahre statt und stellt ein Preisgeld von insgesamt 60.000 Euro zukunftsweisenden Projekten in Niederösterreich zur Verfügung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wie kommt das Neue in die Schule?

Am Freitag, dem 20. Jänner hat Marianne Ullmann ihr Doktoratsstudium mit Auszeichnung abgeschlossen. Ihre Dissertation „Wie kommt das Neue in die Schule – Offenheit als Herausforderung in der Governance von Bildungsinnovationen“ ist ein Musterbeispiel in der Anwendung der Akteur-Netzwerk Theorie (ANT). Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar