Archiv des Autors: Gedankensplitter

Reprise: 6. Forschungswerkstatt „Diversityaspekte im E-Learning“

In den letzten Jahren wurde Diversität in den Bereichen Bildung und Wirtschaft zunehmend als eine Ressource erkannt, die sowohl innerhalb einer Organisation Lernpotentiale und Inspiration bieten kann, als auch ihr Außenbild entscheidend im positiven Sinne prägt. Die 6. Forschungswerkstatt, die am 18. und 19. November 2011 statt fand, beschäftigte sich mit unterschiedlichen Aspekten der Thematik Diversity, wobei ihrer Anregung und Sichtbarmachung speziell im Kontext E-Learning besonderes Interesse gewidmet wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Event | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Emergenz – Thema der 3. Forschungswerkstatt

Ziel der Veranstaltung ist es in das Verständnis des Themenkomplexes zur Emergenz einzuführen und damit ganz allgemein zu einem adäquateren Verständnis für komplexe Systeme – unter anderem auch in der Bildungswissenschaft – zu gelangen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ankündigung, Event, Forschung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Mustersprache für E-Portfolios

Ein pädagogisch sinnvoller Einsatz von E-Portfolios ist nicht trivial. Insbesondere die didaktische Integration in die universitäre Aus- und Weiterbildung aber auch die nachhaltige Nutzung für lebensbegleitendes Lernen stellt hohe Anforderungen an Projektmanagement, Lehrende und Lernende. Die von Reinhard Bauer und mir entwickelte Mustersprache für E-Portfolios versucht die für den Einsatz von E-Portfolio notwendige Lernkurve möglichst flach zu halten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Publikation | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Videointerview zu E-Portfolio und zur „Taxonomie“

Soeben habe ich als Vorab-Information den Link auf ein Interview erhalten, das im Rahmen der Campus Innovation in Hamburg Ende November gedreht wurde. Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Taxonomie von Lernzielen

Der Waxmann Verlag hat mir gestattet das 2. Kapitel meiner soeben erschienenen „Taxonomie von Unterrichtsmethoden – Ein Plädoyer für didaktische Vielfalt“ als PDF frei zugänglich zu machen. Dieses Kapitel ist – unabhängig von meiner Argumentationslinie im Buch – von allgemeinem Interesse, weil es (soweit ich weiß) die erste ausführliche deutschsprachige Zusammenfassung der „Taxonomy for Learning, Teaching, and Assessing“ darstellt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Publikation | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ideen Wettbewerb für Buchcover

Reinhard Bauer und ich gehen jetzt über die Weihnachtsfeiertage in die finale Redaktion von „Schaufenster des Lernens – Eine Sammlung von Mustern zur Arbeit mit E-Portfolios. Das Buch – das unter anderem auch eine erste Anwendung der „Taxonomie von Unterrichtsmethoden“ darstellt, soll bereits im April 2012 erscheinen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ankündigung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

„Taxonomie“ ist erschienen

Pünktlich – wie mit dem Verlag vereinbart – ist Mitte der Woche mein Buch erschienen. 120 Exemplare wurden direkt von der Druckerei aus Deutschland an mein Department gesendet. In den nächsten Tagen schreibe ich die Widmungen und beginne mit dem Versand an KollegInnen und Medien. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Publikation | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Plagiatsfälle und die Verantwortung von Wissenschaft

Auf der gestrigen Graduierungsfeier (3.12.2012) habe ich die aktuellen Meldungen der letzten beiden Wochen zu Plagiatsvorwürfen (Karl-Theodor zu Guttenberg, Bernd Althusmann, Johannes Hahn) als Anlass genommen um über die Verantwortung von Wissenschaft zu sprechen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auftritt | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

EU-Projekt ECGC gewinnt LLL-Award

Das Projekt ECGC – European Career Guidance Certificate – erhielt am 2. Dezember den Lifelong Learning Award 2011 für die Kategorie „Produkte und Ergebnisse“. Der Preis wurde im Rahmen einer Festveranstaltung im Palais Ferstl von Wissenschaftsminister Univ.-Prof. Dr. Karlheinz Töchterle überreicht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Was lässt sich aus Plagiatsfällen lernen?

Für die Graduierungsfeier der Lehrgänge eEducation und Educational Leadership für morgen, den 20.05.2011 habe ich eine Festrede zum Thema „Verantwortung in der Wissenschaft“ vorbereitet. Ich greife dabei die letzten aktuellen Plagiatsfälle auf, bleibe mich aber nicht mit pauschalen Appellen wie „Wissenschaft beruht auf Wahrhaftigkeit, Redlichkeit und Vertrauen“ (DFG) stehen, sondern versuche auch einige neue Sichtweisen zur Thematik zu generieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auftritt | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

L3T-Buch verlässt DUK

Gestern (28.11.) hat mein Kollege Erich Herber das Lehrbuch für Lehren und Lernen mit Technologien als Autor übernommen, unterschrieben und das Foto in die Website gestellt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

L3T Buch der AutorInnen bei mir

Am Freitag, den 25.11. habe ich das Buch auf der Campus Innovation 2011 von Rolf Schulmeister überreicht bekommen. Morgen werde ich es dann gleich an Erich Heber von meinem Department weitergeben. Die Zeit drängt. Das Buch soll alle 115 AutorInnen bis zum 15.02.2012 enthalten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Unterrichtsmethoden als Muster beschreiben

Eines der wesentliches Ergebnisse in meinem Buch „Taxonomie von Unterrichtsmethoden – Ein Plädoyer für didaktische Vielfalt“ ist die analytische Trennung von Unterrichtsmodell und Unterrichtsmuster. In Abstimmung mit dem Waxmann Verlag biete ich hier das dafür zentrale Kapitel 6 „Unterrichtsmethoden beschreiben“ am Ende dieses Beitrags zum freien Download an. Weiterlesen

Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Habilschrift jetzt als Download

Seit etwa 4 Monaten sind die allerletzten (persönlichen) Restexemplare meiner Habilitationsschrift „Der Hintergrund des Wissens – Vorarbeiten zu einer Kritik der programmierbaren Vernunft“ vergriffen. Da diese Schrift immer noch aktuell ist, habe ich jetzt die aubszeit benutzt sie als unter einer Creative Commons Lizenz heraus zu geben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Stellenausschreibung: Unterstützung im Forschungsmanagement

Es gibt eine weitere Stellenausschreibung bei mir am Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologie. Ich suche eine/n wissenschaftliche/n Assistenten/Assistentin zur persönlichen Unterstützung im Wissenschafts- und Forschungsmanagement des Departments bzw. der Fakultät. Bewerbungsschluss ist der 30.11.2011. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ankündigung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar